Herzlich Willkommen bei der Deutschen Gesellschaft für Osteopathische Medizin (DGOM) e.V. - Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 0621-436266-92..........

  Zurück zur Startseite

Ärzte- und Therapeutensuche

Informationen zur Osteopathischen Medizin


Patienteninformationen


Sie suchen einen Arzt oder Therapeuten aus Ihrer Nähe?
Klicken Sie einfach auf die Postleitzahlenbereiche.
 

Suche in Deutschland

Postleitzahlenbereich 0 Postleitzahlenbereich 1 Postleitzahlenbereich 2 Postleitzahlenbereich 3 Postleitzahlenbereich 4 Postleitzahlenbereich 5 Postleitzahlenbereich 6 Postleitzahlenbereich 7 Postleitzahlenbereich 8 Postleitzahlenbereich 9 Ärzte- und Therapeutensuche

 

Suche in der Schweiz

Ärzte- und Therapeutensuche - Schweiz

 

Suche in Österreich

Ärzte- und Therapeutensuche - Österreich

 


Suche in den restlichen Ländern

Ärzte und Therapeutensuche - restliche Länder
 


 

 
 

Geschichte der Osteopathischen Medizin

1874 begründete der amerikanische Arzt Andrew Taylor Still (1828 - 1917) die Osteopathie. Die Schulmedizin entwickelte sich zu jener Zeit zwar sprunghaft weiter, entfernte sich aber durch reine Symptombehandlung und Spezialisierung immer weiter von der ganzheitlichen Medizin. Still suchte nach einem neuen Verständnis von Gesundheit und Krankheit, dem menschlichen Körper und von dem, was ihn heilen kann. Bis heute bilden seine Erkenntnisse die Grundlage der osteopathischen Medizin.

weiter Lesen...
 


 

  Was ist Osteopathie

Osteopathische Medizin beinhaltet eine umfassende manuelle Diagnostik und Therapie im Bewegungssystem, den inneren Organen und am Nervensystem. Im Zentrum der Therapie steht nicht die Behandlung einer Krankheit an sich, sondern immer die individuelle Situation bei einem Patienten. Im Mittelpunkt stehen die Selbstheilungskräfte des Patienten. Jeder Körper hat eine starke Kraft zur Gesundheit in sich. Der osteopathische Arzt regt diese Kräfte an und fördert damit die Selbstheilung.

weiter Lesen...


 
 
  Methoden der Osteopathie

Fast alle Methoden der Osteopathischen Medizin sind als "weich" bzw. "sanft" einzustufen. Die Behandlung selbst ist entspannend und führt ggf. zu einer schrittweisen aber auch lang anhaltenden Regulation hin zum "Gesunden". Im folgenden werden beispielhaft einige wichtige Methoden erläutert.

weiter Lesen...
 

 
  Häufige Fragen zur Osteopathie

Anders als die Schulmedizin geht die Osteopathie auf die Suche nach der gestörten Funktion unseres ganzen Körpers und begnügt sich nicht mit der Behandlung von Symptomen. Dadurch können Probleme gelöst werden, die erst durch das gestörte Zusammenspiel im Körper entstehen.

weiter Lesen...
 
 
 
  Krankheitsbilder

Bei der osteopathischen Krankheitsvorgeschichte sind nicht nur die aktuellen Beschwerden des Patienten wichtig. Von großer Bedeutung ist die zeitliche Entwicklung der einzelnen Beschwerden. Wann hat was angefangen und wie hat sich das Beschwerdebild aufgebaut. Der Zeitpunkt der ersten eigentlichen Ursache kann dabei weit zurückliegen und wird oft vom Patienten vergessen, weil zunächst keine Beschwerden bestanden.

weiter Lesen...


 

 
  Ablauf einer osteopathischen Behandlung

Bei der osteopathischen Krankheitsvorgeschichte sind nicht nur die aktuellen Beschwerden des Patienten wichtig. Von großer Bedeutung ist die zeitliche Entwicklung der einzelnen Beschwerden. Wann hat was angefangen und wie hat sich das Beschwerdebild aufgebaut. Der Zeitpunkt der ersten eigentlichen Ursache kann dabei weit zurückliegen und wird oft vom Patienten vergessen, weil zunächst keine Beschwerden bestanden.

weiter Lesen...
 

 
  Kosten einer osteopathischen Behandlung

In Deutschland ist die Osteopathische Medizin keine Kassenleistung. Osteopathische Behandlungen müssen daher nach der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) wie bei einem Privatpatienten abgerechnet werden. Nach den Sätzen der GOÄ ergibt sich je nach den gewählten Behandlungsmethoden und dem Zeitaufwand ein Kostensatz zwischen ca. 75,-- € und 120,-- € pro Sitzung. Sie erhalten vor der osteopathischen Behandlung ein detailliertes Informationsblatt mit den exakten Gebührensätzen der DGOM und es wird auch die Anzahl der Behandlungen vereinbart.


weiter Lesen...
 
 
   



Home - Impressum - Kontakt - Service - Über die DGOM - Kursanmeldung
.
Copyright © DGOM e.V.  2014
 

Sekretariat der DGOM e.V. c/o Akademie für Gesundheitsfachberufe am Diakoniekrankenhaus - Belchenstr. 1-5 68163 Mannheim - kontakt@dgom.info - Tel.: 0621-436266-92 - Fax: 0621-436266-91