Auf zwei Füßen steht man besser:

Der 2. Online-Anatomiekurs Fuß

Füße

Der Fuß spielt in unserer täglichen Erfahrung in Klinik und Praxis eine wichtige Rolle. In den manualmedizinischen und osteopathischen Aus-, Weiter- und Fortbildungsgängen wird seine Bedeutung immer wieder betont und hervorgehoben. Häufig jedoch wird die Vermittlung von Kenntnissen um die Anatomie und Funktion des Fußes am Kursende eingeplant – um dann aus Zeitgründen entweder zu entfallen oder nur kurz abgehandelt zu werden.

Daher haben unsere Anatomie-Experten Prof. Dr. Timm Filler, Dr. Rainer Kamp und Dr. Elmar Peuker einen Online-Anatomiekurs konzipiert, der sich ganz um dieses Thema dreht. Auch wer den ersten Teil Ende März verpasst hat, kann den zweiten Teil am 08.05. buchen! Der Kurs ist als Hybrid-Angebot im E-Learning angelegt. Teilnehmer*innen arbeiten in einem zeitlich ungebundenen Teil bereitgestellte Online-Inhalte zu Hause im Selbststudium durch. Die erforderliche Vorbereitungszeit beträgt ca. vier Stunden. Dieser Teil wird mit einer kurzen Lern-Erfolgskontrolle (online) abgeschlossen.

Der Live-Online verbundene Masterkurs Osteopathie – Anatomie - Fuß Teil II behandelt folgende Schwerpunkte:
    •    Leitungsbahnen des Fußes
    •    Propriozeption
    •    Klinische Anatomie: HVLA und MET am Fuß
    •    Klinische Anatomie: Behandlungstechniken für die Leitungsbahnen, Weichteiltechniken

Damit liegt entsprechend der fünf osteopathischen Modelle der Schwerpunkt auf dem neurophysiologischen und respiratorisch-zirkulatorischen Modell, nachdem wir im 1. Teil das biomechanische Modell in den Vordergrund gestellt haben.

Bitte beachten Sie: Wir werden auch Behandlungstechniken zeigen und durchführen. Damit alle Teilnehmer*innen auch zu Hause mitmachen können, ist eine zweite Person als Übungspartner ab ca. 17 Uhr erforderlich. Das kann unter Berücksichtigung der am Wohnort gültigen Corona-Regeln ein weiterer Kursteilnehmer oder aber auch ein Haushaltsmitglied (Partner/-in, Kinder, Opa, Oma, etc.) sein.

Zum Kursabschluss gibt es wieder MC-Fragen. Deren erfolgreiche Beantwortung ist Voraussetzung für die Anerkennung durch die DGOM für die Qualitätssicherung des Diploms und für die Anerkennung der Fortbildungspunkte durch die zuständige Landesärztekammer.

Zurück

Füße

Der 2. Online-Anatomiekurs Fuß

Der Fuß spielt in unserer täglichen Erfahrung in Klinik und Praxis eine wichtige Rolle. In den manualmedizinischen und osteopathischen Aus-, Weiter- und...

Keim kommt aus der Erde; Bild: katerinavulcova / pixabay

Ab dem 16.04. nimmt die DGOM den Kursbetrieb wieder auf.

Frau auf Sofa mit Laptop
Bild: Inside Weather / Unsplash

Dr. med. Ines Repik aus dem wissenschaftlichen Beirat meldet sich zur Mitte der SOFA-Woche mit einer kurzen Zwischenbilanz.

Stift auf einem Kalender
Bild: hudsoncrafted / pixabay

Die DGOM wird 25 - feiern Sie mit! Am Samstag, 28. August von 11:00 Uhr bis 23:00 Uhr wird unsere Jubiläumsveranstaltung stattfinden.

Frau auf Sofa mit Laptop
Bild: Inside Weather / Unsplash

Symptomorientierte Osteopathie Für Alle: SOFA. In diesen Online-Kursen werden symptomorientiert bzw. ausgehend von einem Symptom, mitdem sich Patient*innen bei uns vorstellen, aus verschiedenen Fachbereichen Themen nach einem standardisierten Schema präsentiert, vorgestellt und ggf. diskutiert.

Unser wissenschaftlicher Beirat Koordination Dr. Holger Pelz bietet ab 12. März für DGOM-Mitglieder Osteopathische Supervision an.