Bericht von der Dozententagung

Am gleichen Wochenende wie die Mitgliederversammlung fand – ebenfalls virtuell – auch die Dozententagung der DGOM statt. Auch hier stellten vorab alle wissenschaftlichen Beiräte (Koordination, Lehre, Prävention und Wissenschaft) ihre Ideen, Vorhaben und umfangreichen Tätigkeiten vor. Dabei wurde klar, dass in den nächsten Jahren wichtige Projekte der Prävention und der Wissenschaft einen großen Stellenwert bei der DGOM bekommen werden. Anschließend fanden in acht Breakout- Rooms verschiedene Workshops zu Didaktik, Supervision der Osteopathie, Evaluation, Umstrukturierungsthemen der vorhandenen Lehrkonzepte und zur Entwicklung der DGOM statt. Die Ergebnisse der einzelnen Workshops wurden dann im Plenum referiert und gemeinsam diskutiert. „Technisch lief das vor allem auch Dank Andreas Schmitz perfekt, der als Host stets den vollen Überblick über alles hatte und die Teilnehmer betreute“, berichtet Präbeirat Lehre Dr. Ines Repik.

Sie ist zufrieden mit dem Ergebnis der Tagung: „Obwohl alle Dozenten die persönliche Ansprache und den persönlichen Kontakt als osteopathisch tätige Menschen besonders vermisst haben, war die Online-Veranstaltung eine extrem gelungene Veranstaltung mit viel Kontakt und Kommunikation für alle.“ Im Hinblick auf die Planung der Präsenz-Dozententagung im Juni dieses Jahres wurden bereits einige Themenwünsche und Ideen gesammelt und die Dozenten dazu aufgerufen, weitere Wünsche wissenschaftlichen Beirat Lehre zukommen zu lassen. Einige Arbeitsgruppen planen bereits bis zu diesem Zeitpunkt weitere Online-Treffen, um ihre Arbeitsaufträge weiter zu bearbeiten und vorzubereiten.

Zurück

Füße

Ein eigener Kurs für ein oft vernachlässigtes Thema: Wir haben einen zweiteiligen Online-Anatomiekurs zum Thema Fuß konzipiert.

Therapeutin hilft älterem Mann

Nachdem der im Januar 2021 geplante Einführungskurs Geriatrie bislang nicht stattfinden konnte, gibt es nun eine Online-Alternative: Am 6. und 7. März bieten wir die „Einführung in die Osteopathische Geriatrie“ an.

Am gleichen Wochenende wie die Mitgliederversammlung fand – ebenfalls virtuell – auch die Dozententagung der DGOM statt.

Am Samstag, 30. Januar, fand die Mitgliederversammlung der DGOM aufgrund der Corona-Pandemie erstmals per Online-Konferenz statt.

Bild von Juraj Varga auf Pixabay

Da die Gesamtsituation sich nicht wirklich entschärft hat und nun auch noch Virusmutationen hinzugekommen sind und die Impfungen sehr schleppend vorangehen, hatte der Vorstand beschlossen, die Mitglieder in die Entscheidungen des weiteren Vorgehens einzubinden, was auf der Online-Mitgliederversammlung am 30.01.2021 geschehen ist.

Dr. Rings bei YouTube

Ärztliche Kompetenz in der Osteopathie

Der BDOÄ hat einen neuen Videokanal auf YouTube eingerichtet.